Vogt Text

Auftrag oder Offerte?

Mehr InfoSie sind interessiert an einer Offerte für ein Lektorat, Korrektorat, Ghostwriting oder eine Kommunikationsberatung? Möchten Sie direkt einen Auftrag erteilen? Beides ist möglich über das Online-Formular. Sie können Ihre Wünsche und notwendige Dokumente direkt hochladen.

pieken/pieksen oder piken/piksen

Korrekte Schreibweise:

  • piken
  • piksen

Falsche Schreibweise:

  • pieken
  • pieksen

Das Verb piken oder piksen als umgangssprachlicher Ausdruck für «stechen» ist ein schönes Beispiel dafür, wie Google die Wahrnehmung von korrekter und falscher Rechtschreibung beeinflusst – und dabei komplett danebenliegen kann (Stand März 2018). Gibt man in der Suchmaschine einen Suchausdruck mit dem Verb piksen ein, weist Google mit einer roten Wellenlinie unter dem Wort auf eine Falschschreibung hin:

pikst piekst 1

Ignoriert man diese Warnung und lässt die Suchergebnisse anzeigen, fragt Google: «Meintest du: … pieksen.» Solche Hinweise liefert Google im Normfall (und korrekterweise) nur dann, wenn man sich aus Versehen vertippt und Google erkennt, welches Wort gemeint war. Nicht so bei piksen oder piken. Google weiss nicht, dass piken/piksen korrekt und pieksen/pieken falsch ist.

piken pieken 2

Weshalb Google mit der Rechtschreibung von piksen Probleme hat, weiss ich nicht. Vermutlich liegt es daran, dass deutlich mehr Suchanfragen mit der nicht korrekten Variante pieksen als der richtigen Variante piksen erfolgen.

Das i in piksen spricht man lang aus, weshalb auch ich gefühlsmässig dazu neige, ein -ie- zu schreiben. Pieksen/pieken ist dennoch eine falsche Schreibvariante. Der Grund liegt in der Herkunft von piken. Das Verb geht gemäss Duden auf eine Nebenform von picken zurück, weshalb es bis heute bei der Schreibung mit einfachem i geblieben ist. 

Beispiele mit dem Verb piksen/piken:

  • Der Draht einer neuen Zahnspange pikst.
  • Wenn du deinen Bart mit Pflegespülung weicher machst, pikst er beim Küssen nicht.
  • Mein neuer Rollkragenpullover pikst.

Zurück zur Wortliste


* Affiliate-/Werbelinks zu Produkten haben ein Sternchen * und werden in einem neuen Fenster geöffnet.

Mehr Sprachtipps

Fehler entdeckt?

Leider können auch einem Lektor Fehler unterlaufen. Melden Sie mir Fehler. Vielen Dank!

Hinweis für Besucher/-innen aus Deutschland und Österreich: In der Schweiz wird das ß nicht verwendet. Deshalb finden Sie auf dieser Website nur ss.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +41 76 428 78 48
 (Mo–Fr 9–12 und 14–16 Uhr)

Korrektorat und Korrektur
Korrektorat

Nach dem Korrektorat entspricht ein Text den üblichen Konventionen der Korrektheit.

Mehr Info

Lektorat und Redaktion
Lektorat

Im Lektorat wird Ihr Text systematisch nach Schwächen abgeklopft.

Mehr Info

Textservice und Ghostwriting
 Ghostwriting

Beim Ghostwriting werden Texte nach Ihren Wünschen und Vorstellungen geschrieben.

Mehr Info

Beratung, Kommunikation, Lektorat

Kommunikation

Auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen individuell angepasste Kommunikationsberatung.

Mehr Info