Vogt Text

Sketsch oder Sketch

Korrekte Schreibweise:

  • Sketch

Falsche Schreibweise:

  • Sketsch

Der Sketch ist eine kurze, witzige Szene, die auf einer Bühne (oder im TV) aufgeführt wird und mit einer Pointe endet. Das Wort endet auf -ch, nicht auf -sch. Die Schreibvariante Sketsch ist falsch.

Wie der Sketch zum Sketsch wurde – und wieder zum Sketch

Die Schreibweise des Wortes Sketch ist verbunden mit einer lustigen Episode, die sich der Rat der deutschen Rechtschreibung im Rahmen der Rechtschreibreform leistete, sozusagen selbst ein kleiner Sket(s)ch:

Mit der letzten Rechtschreibreform wurden Wörter aus Fremdsprachen (teilweise) eingedeutscht. Noch heute dürfen solche neuen Schreibvarianten parallel zur ursprünglichen Schreibweise genutzt werden. In § 32 des amtlichen Regelwerks heisst es: «Im Prozess der Integration entlehnter Wörter können fremdsprachige und integrierte Schreibung nebeneinanderstehen.» Dies führt dazu, dass ein «ch» zu einem «sch» werden kann, denn man spricht es schliesslich auch so aus: Pappmaché wird zu Pappmaschee.

Wendet man diese Regel auf den Sketch an, wird er zum Sketsch. Und tatsächlich, den Sketsch/Sketch fand man als Beispiel in § 32 des amtlichen Regelwerks aus dem Jahr 2006, wie folgender Screenshot belegt:

 Sketsch Sketch

Sketsch im Amtlichen Regelwerk aus dem Jahr 2006.

Aber halt! Der Rat der deutschen Rechtschreibung ist bei einigen Wörtern zurückgerudert. Den Sketch darf man seit 2010/11 nicht mehr Sketsch schreiben. Man findet Sketsch nicht mehr im amtlichen Regelwerk und auch nicht mehr im Duden (hier neueste Ausgabe kaufen*). Korrekt ist nur noch die Schreibweise Sketch.

Begründet hat dies der Rechtschreibrat damit, dass sich die fremdsprachige Schreibung Sketch alleinig durchgesetzt hat, die integrierte Schreibung Sketsch also nicht oder nur selten zu finden ist. Google Trends bestätigt diese Annahme:

 

Künstlich eine Schreibung Sketsch zuzulassen, wenn sie in der Praxis nicht genutzt wird, ist sinnlos, ergo: Schreiben Sie immer Sketch, nie Sketsch.

Beispiele mit Sketch

Beispiele mit dem Substantiv Sketch:

  • Die Sketche in deinem neuesten Bühnenprogramm sind top.
  • Ich habe ein Jahr gebraucht, bis ich diesen Sketch geschrieben hatte.
  • Die Sketche des Schweizer Komikers Emil sind legendär.

Softwares: Sketch und Sketchup

Der Begriff Sketch dient übrigens auch als Namensgeber für ein Grafikprogramm. Die Software Sketch ist eine Designsoftware und eine Konkurrenz von Photoshop. Nicht zu verwechseln ist Sketch mit Sketchup, einem 3-D-Design-Programm, womit dreidimensionale Objekte (zum Beispiel Möbel) auf dem Computer modelliert werden können.

Herkunft des Wortes Sketch

Der Sketch stammt vom englischen Wort sketch ab. In die deutsche Sprache übernommen wurde der Sketch laut Duden Herkunftswörterbuch* im 19. Jahrhundert. Der sketch (engl. urspr. Skizze/Entwurf) geht auf das niederländische Substantiv schets (= Entwurf) zurück.

Weitere häufige Rechtschreibfehler

Falls Sie bei der Rechtschreibung eines anderen Wortes unsicher sind, dann schauen Sie doch in meiner Liste mit häufigen Rechtschreibfehlern nach. Ich freue mich, wenn Sie mein kostenloses Informationsangebot nutzen!


* Affiliate-/Werbelinks zu Produkten haben ein Sternchen * und werden in einem neuen Fenster geöffnet.

Mehr Sprachtipps

Fehler entdeckt?

Leider können auch einem Lektor Fehler unterlaufen. Melden Sie mir Fehler. Vielen Dank!

Hinweis für Besucher/-innen aus Deutschland und Österreich: In der Schweiz wird das ß nicht verwendet. Deshalb finden Sie auf dieser Website nur ss.

Korrektorat und Korrektur
Korrektorat

Nach dem Korrektorat entspricht ein Text den üblichen Konventionen der Korrektheit.

Mehr Info

Lektorat und Redaktion
Lektorat

Im Lektorat wird Ihr Text systematisch nach Schwächen abgeklopft.

Mehr Info

Textservice und Ghostwriting
 Ghostwriting

Beim Ghostwriting werden Texte nach Ihren Wünschen und Vorstellungen geschrieben.

Mehr Info

Beratung, Kommunikation, Lektorat

Kommunikation

Auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen individuell angepasste Kommunikationsberatung.

Mehr Info