Vogt Text

aufgrunddessen, aufgrund dessen oder auf Grund dessen

Korrekte Schreibweise:

  • aufgrund dessen
  • auf Grund dessen

Falsche Schreibweise:

  • aufgrunddessen

Aufgrund dessen oder auf Grund dessen wird im Unterschied zum bedeutungsähnlichen Wort «infolgedessen» getrennt geschrieben. Die Zusammenschreibung aufgrunddessen ist nicht korrekt, auch wenn sie genutzt wird, wie Google Trends zeigt:

Von den beiden erlaubten Varianten aufgrund dessen und auf Grund dessen empfiehlt der Duden die Zweiwortvariante aufgrund dessen. Mehr zur Getrennt- und Zusammenschreibung von «auf Grund/aufgrund» siehe meinen Beitrag hier.

Beispielsätze mit aufgrund dessen bzw. auf Grund dessen:

  • Immer mehr Menschen nutzen einen AdBlocker, aufgrund dessen Werbung auf Websites blockiert wird.
  • Letztes Jahr schrieb die Bank einen hohen Verlust, auf Grund dessen Sparmassnahmen ergriffen werden mussten.
  • Gestern setzte auf der Autobahn unvermittelt starker Regen ein, aufgrund dessen ich mit dem Auto ins Schleudern geriet.

Stilistisch bessere Alternativen zu aufgrund dessen

Stilistisch empinde ich die Wendung aufgrund/auf Grund dessen als nicht besonders elegant. In einem Lektorat würde ich deshalb eine alternative Formulierung suchen für die oben aufgeführten Beispiele mit aufgrund dessen, zum Beispiel:

  • Immer mehr Menschen nutzen einen Adblocker, der Werbung auf Websites blockiert.
  • Letztes Jahr schrieb die Bank einen hohen Verlust, weshalb sie Sparmassnahmen ergreifen musste.
  • Gestern setzte auf der Autobahn unvermittelt starker Regen ein. Ich geriet deshalb mit dem Auto ins Schleudern.

Aufgrund derer und aufgrund deren

Die Präposition aufgrund wird nicht nur mit dessen, sondern abhängig vom Bezugswort auch mit deren/derer verknüpft. In diesen Fällen ist ebenfalls die Getrennschreibung korrekt. Ein Schreibvariante «aufgrundderer» oder «aufgrundderen» ist falsch. Folgende Beispiele veranschaulichen die Verwendung von aufgrund derer bzw. aufgrund deren:

  1. Steht das Bezugswort im Singular und ist weiblich, kann «derer» oder «deren» stehen: Roger Federer zog sich eine Verletzung im Oberarm zu, aufgrund derer/deren er seine Turnierteilnahme absagen musste. 
  2. Ist das Bezugswort ein Pluralwort kann laut Duden ebenfalls «derer» oder «deren» stehen, wobei einige Grammatiker die Meinung vertreten, dass nur «deren» möglich ist: Der Präsident änderte nachträglich die Wahlgesetze, aufgrund deren/derer er eigentlich abgewählt worden war.
  3. Steht «aufgrund deren» vor einem Substantiv, ist nur «deren» möglich: Entschuldigen Sie meine Kinder, aufgrund deren Verhalten Ihr Auto beschädigt wurde (falsch: aufgrund derer Verhalten).

Falls Sie detaillierte Informationen zum Thema suchen, empfehle ich das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle aus dem Dudenverlag (hier erwerben*).

Statt sich über die korrekte Verwendung von aufgrund derer/deren den Kopf zu zerbrechen, sind meist alternative Formulierung denkbar, die stilistisch erst noch schöner sind, zum Beispiel:

  1. Roger Federer zog sich eine Verletzung im Oberarm zu. Er musste deshalb seine Turnierteilnahme absagen.
  2. Der Präsident änderte nachträglich die Wahlgesetze, die eigentlich zu seiner Abwahl geführt hatten.
  3. Entschuldigen Sie den Schaden an Ihrem Auto, den meine Kinder verursacht haben.

Andere häufige Rechtschreibfehler

Wenn Sie bei der Schreibweise von anderen Wörtern unsicher sind, schauen Sie doch in meiner Liste mit häufigen Rechtschreibfehlern nach. Ich empfehle ausserdem den Rechtschreibduden (hier kaufen)*  als gedrucktes Nachschlagwerk für Büro und Zuhause.


* Affiliate-/Werbelinks zu Produkten haben ein Sternchen * und werden in einem neuen Fenster geöffnet.

Mehr Sprachtipps

Fehler entdeckt?

Leider können auch einem Lektor Fehler unterlaufen. Melden Sie mir Fehler. Vielen Dank!

Hinweis für Besucher/-innen aus Deutschland und Österreich: In der Schweiz wird das ß nicht verwendet. Deshalb finden Sie auf dieser Website nur ss.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +41 76 428 78 48
 (Mo–Fr 9–12 und 14–16 Uhr)

Korrektorat und Korrektur
Korrektorat

Nach dem Korrektorat entspricht ein Text den üblichen Konventionen der Korrektheit.

Mehr Info

Lektorat und Redaktion
Lektorat

Im Lektorat wird Ihr Text systematisch nach Schwächen abgeklopft.

Mehr Info

Textservice und Ghostwriting
 Ghostwriting

Beim Ghostwriting werden Texte nach Ihren Wünschen und Vorstellungen geschrieben.

Mehr Info

Beratung, Kommunikation, Lektorat

Kommunikation

Auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen individuell angepasste Kommunikationsberatung.

Mehr Info