Vogt Text

skurril, skuril oder skurill

Korrekte Schreibweise:

  • skurril

Falsche Schreibweise:

  • skuril
  • skurill

Das Adjektiv skurril schreibt man mit Doppel-r, aber einem -l. Ab und zu trifft man auf die falsche Schreibweise mit nur einem -r- (skuril), die möglicherweise entsteht, wenn jemand in der gesprochenen Sprache das -r- von skurril nur schwach rollt und deshalb denkt, dass sich skurril mit einem r schreibt. Auch schon gesehen habe ich die Schreibweise mit Doppel-l (skurill). Diese falsche Variante könnte darauf zurückzuführen sein, wenn jemand zwar weiss, dass skurril mit einem Doppelkonsonanten geschrieben wird, sich aber beim Buchstaben täuscht und sich für ein Doppel-l statt ein Doppel-r entscheidet.

Solche Fehler lassen sich vermeiden, wenn man einen Duden im Bücherregal hat (und ihn auch nutzt: hier neuen Rechtschreibduden kaufen*). Selbstverständlich können Sie auch in meiner kostenlosen Liste mit häufigen Rechtschreibfehlern nachschlagen, die aber (noch) deutlich weniger umfangreich ist als ein Wörterbuch.

Bedeutung von skurril und Beispielsätze

Mit dem Adjektiv skurril drückt man aus, dass etwas absonderlich anmutet und auf befremdende oder lächerliche Weise eigenwillig, sonderbar oder bizarr wirkt. Die folgenden Beispielsätze sollen diese Bedeutung von skurril veranschaulichen:

  • Zombies bewegen sich in den meisten Zombiefilmen äusserst skurril.
  • Der Künstler ist bekannt für seine skurrilen Holzfiguren.
  • Donald Trumps Tweets wirken für viele Europäer ziemlich skurril

Wortherkunft von skurril

Dem empfehlenswerten Duden Herkunftswörterbuch* kann der Ursprung des Adjektivs skurril entnommen werden. Demnach geht es wahrscheinlich auf das lateinische Substantiv scurra zurück, das mit «Witzbold» übersetzt werden kann. Darauf zurückzuführen ist das lat. Adjektiv scurrilis, das im 17. Jahrhundert in der Form skurrilisch Eingang in die Deutsche Sprache fand. Wann sich aus skurrilisch die verkürzte Form skurril entwickelt hat, konnten ich weder dem Duden Herkunftswörterbuch noch einem anderen Nachschlagwerk entnehmen.

Das Substantiv Skurrilität

Neben dem Adjektiv skurril gibt es noch das Substantiv Skurrilität. Gemeint ist damit entweder eine skurrile Eigenart oder eine skurrile Äusserung, Handlung oder Ähnliches:

  • Die selbstverliebten Aussagen der Diva waren an Skurrilität kaum zu überbieten.
  • An der Erfindermesse sind erfahrungsgemäss viele Skurrilitäten zu finden.
  • Über Jahrzehnte gab es in Finnlands Radioprogramm eine Skurrilität: ein Wochenmagazin in lateinischer Sprache.

Was ist ein Skurrilitätenkabinett?

Für Orte oder Vorkommnisse mit mehreren Skurrilitäten liest man manchmal auch von einem Skurrilitätenkabinett: «Chillischoten-Tester, vibrierende Kondome oder Augapfel-Trainiermaschine: Die Erfindermesse ist ein Skurrilitätenkabinett.»

 


* Affiliate-/Werbelinks zu Produkten haben ein Sternchen * und werden in einem neuen Fenster geöffnet.

Mehr Sprachtipps

Fehler entdeckt?

Leider können auch einem Lektor Fehler unterlaufen. Melden Sie mir Fehler. Vielen Dank!

Hinweis für Besucher/-innen aus Deutschland und Österreich: In der Schweiz wird das ß nicht verwendet. Deshalb finden Sie auf dieser Website nur ss.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +41 76 428 78 48
 (Mo–Fr 9–12 und 14–16 Uhr)

Korrektorat und Korrektur
Korrektorat

Nach dem Korrektorat entspricht ein Text den üblichen Konventionen der Korrektheit.

Mehr Info

Lektorat und Redaktion
Lektorat

Im Lektorat wird Ihr Text systematisch nach Schwächen abgeklopft.

Mehr Info

Textservice und Ghostwriting
 Ghostwriting

Beim Ghostwriting werden Texte nach Ihren Wünschen und Vorstellungen geschrieben.

Mehr Info

Beratung, Kommunikation, Lektorat

Kommunikation

Auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen individuell angepasste Kommunikationsberatung.

Mehr Info