Vogt Text

Mehrzahl von Konto: Konten, Kontos oder Konti?

Der korrekte Plural von «das Konto» ist laut Duden:

  • die Konten
  • die Kontos
  • die Konti

Beim Wort «Konto» taucht immer wieder die Frage auf, welches der korrekte Plural ist. Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken, falsch machen können Sie nichts. Das Substantiv «Konto» hat drei korrekte Pluralformen: die Konten, die Kontos und die Konti.

Warum kann man Konten, Kontos oder Konti sagen?

Der Grund dafür, dass beim Konto die drei Mehrzahlformen Konten, Kontos und Konti erlaubt sind, hängt mit den unterschiedlichen Möglichkeiten zusammen, wie im Deutschen ein Plural gebildet werden kann. Beim Wort Konto haben sich drei Varianten parallel etabliert, weshalb alle als standardsprachlich korrekt gelten.

  1. Die Pluralform «die Konten» ist ein sogenannter Mischplural. Dabei wird die in der deutschen Sprache übliche Pluralendung -en ganz einfach an die Stelle der fremdsprachlichen Pluralendung (siehe Punkt 2) gesetzt. Es werden also Elemente aus zwei verschiedenen Sprachen bei der Bildung der Mehrzahl vermischt.
  2. Beim Plural «die Konti» wird die in der Originalsprache (Italienisch) übliche Mehrzahl einfach in die deutsche Sprache übernommen.
  3. Die Mehrzahl «die Kontos» hat die im Deutschen ebenfalls übliche Pluralendung -s, die vor allem zu beobachten ist, wenn das Nomen auf einen Vokal (ausser auf -e) endet.

Allgemeine Informationen zu den verschiedenen Varianten, welche in der deutschen Sprache bei der Pluralbildung zu beobachten sind, finden Sie auf meiner Übersichtsseite zum Thema Pluralformen.

Welche Mehrzahl von «Konto» ist am üblichsten?

Das von mir sehr geschätzte Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle (Duden Band 9: hier kaufen*) hält fest, dass die Formen «die Kontos» und «die Konti» nur vereinzelt vorkommen. Die Variantengrammatik des Standarddeutschen erwähnt ebenfalls alle drei Pluralformen: Konten, Konti und Kontos. Verortet wird der Plural «die Kontos» von der Variantengrammatik vor allem in der Fachsprache. Beim Vergleich der Mehrzahlvarianten «die Konten» und «die Konti» zeigt sich, dass «die Konti» offensichtlich in der Schweiz und Liechtenstein beliebt sind. Der Duden sieht den Plural «Konti» allerdings nicht als Helvetismus, also speziell schweizerische Pluralform.

konten konti vergleich

Vergleich Häufigkeit von Konten und Konti (Quelle: Variantengrammatik)

Im Normalfall empfehle ich bei einem Korrektorat oder Lektorat, die Form «die Konten» zu verwenden, weil diese Variante eindeutig am verbreitesten ist.

Beispiele mit «die Konten»:

  • Schweizer Konten sind nicht mehr so beliebt wie früher.
  • Ich möchte gerne meine Konten bei Ihrer Bank auflösen.
  • Mein Chef hat mehrere E-Mail-Konten bei unterschiedlichen Providern.
  • Facebook-Konten sind nicht von der Sicherheitslücke betroffen.
  • Wenn Sie heute mehrere Konten registrieren, erhalten Sie einen Rabatt von 10 Prozent.

Mehr zum Plural von Substantiven

Informationen zum Plural von anderen Nomen finden Sie in meiner Liste mit rechtschreiblich schwierigen Pluralformen. Die korrekte Pluralform bzw. die korrekten Pluralformen zu einem Substantiv findet man übrigens auch im gelben Rechtschreibduden (jetzt neueste Ausgabe kaufen*).


* Affiliate-/Werbelinks zu Produkten haben ein Sternchen * und werden in einem neuen Fenster geöffnet.

Mehr Sprachtipps

Fehler entdeckt?

Leider können auch einem Lektor Fehler unterlaufen. Melden Sie mir Fehler. Vielen Dank!

Hinweis für Besucher/-innen aus Deutschland und Österreich: In der Schweiz wird das ß nicht verwendet. Deshalb finden Sie auf dieser Website nur ss.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich!

E-Mail
lektor(at)vogt-text.ch

Telefon
+41 76 428 78 48
 (Mo–Fr 9–12 und 14–16 Uhr)

Korrektorat und Korrektur
Korrektorat

Nach dem Korrektorat entspricht ein Text den üblichen Konventionen der Korrektheit.

Mehr Info

Lektorat und Redaktion
Lektorat

Im Lektorat wird Ihr Text systematisch nach Schwächen abgeklopft.

Mehr Info

Textservice und Ghostwriting
 Ghostwriting

Beim Ghostwriting werden Texte nach Ihren Wünschen und Vorstellungen geschrieben.

Mehr Info

Beratung, Kommunikation, Lektorat

Kommunikation

Auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen individuell angepasste Kommunikationsberatung.

Mehr Info