Vogt Text

Mehrzahl von Fax: Faxe oder Fäxe?

Wer besitzt heute noch ein Fax, geschweige denn zwei oder mehrere Faxe? Somit ist der korrekte Plural von Fax bereits genannt:

  • die Faxe

Falsche Mehrzahl von «das Fax»:

  • die Fäxe
  • die Faxs

Das Fax (in der Schweiz meist «der Fax») ist die Kurzform von Faxgerät. Das Fax kann aber auch die Faxnachricht meinen, also die Kopie, die beim Senden der Daten vom Faxgerät des Empfängers ausgedruckt wird.

Beispielsätze mit Faxe

Folgende Beispielsätze veranschaulichen die Verwendung der Pluralform Faxe:

  • Faxe kann man heute noch kaufen (Sie glauben es nicht? Faxe bei Amazon*)
  • Früher besass ich zwei Faxe, ein Fax im Büro und ein Fax zuhause.
  • Mit unseren Faxen können Sie bis zu 1000 Faxkopien ausdrucken, bevor Sie den Toner wechseln müssen.

Herkunft von Fax

Die Faxe haben etymologisch (= die Wortherkunft betreffend) nichts mit den Faxen (= dummen Spässen) zu tun. Fax ist eine Abkürzung für Telefax. Das Telefax wiederum ist laut dem Duden Herkunftswörterbuch* vom englischen Ausdruck telefax in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts übernommen worden.

Im telefax versteckt sich als erster Wortbestandteil das griechische Wort tele (= fern, weit), das auch im Telefon und im Telegramm zu finden ist.

Der zweite Wortbestandteil fax ist eine Kurzform für facsimile bzw. das deutsche Wort Faksimile. Ein Faksimile meint ursprünglich die Nachbildung einer handschriftlichen Vorlage und geht auf den lateinischen Ausdruck fac simile (= mache ähnlich) zurück.

Ein Fax ist frei übersetzt also eine «Fernkopie».

Mehrzahl anderer Substantive

Mehr Informationen zur Mehrzahl von Substantiven finden Sie auf meiner Übersichtsseite zum Thema «Plural».


* Affiliate-/Werbelinks zu Produkten haben ein Sternchen * und werden in einem neuen Fenster geöffnet.

Mehr Sprachtipps

Fehler entdeckt?

Leider können auch einem Lektor Fehler unterlaufen. Melden Sie mir Fehler. Vielen Dank!

Hinweis für Besucher/-innen aus Deutschland und Österreich: In der Schweiz wird das ß nicht verwendet. Deshalb finden Sie auf dieser Website nur ss.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +41 76 428 78 48
 (Mo–Fr 9–12 und 14–16 Uhr)

Korrektorat und Korrektur
Korrektorat

Nach dem Korrektorat entspricht ein Text den üblichen Konventionen der Korrektheit.

Mehr Info

Lektorat und Redaktion
Lektorat

Im Lektorat wird Ihr Text systematisch nach Schwächen abgeklopft.

Mehr Info

Textservice und Ghostwriting
 Ghostwriting

Beim Ghostwriting werden Texte nach Ihren Wünschen und Vorstellungen geschrieben.

Mehr Info

Beratung, Kommunikation, Lektorat

Kommunikation

Auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen individuell angepasste Kommunikationsberatung.

Mehr Info