Vogt Text

Mehrzahl von Couch: Couche, Couch(e)s oder Couchen?

Die korrekte deutsche Mehrzahl von «die Couch» ist unklar. Schenkt man dem Duden glauben, gibt es drei korrekte Pluralformen von Couch:

  • die Couchs
  • die Couches
  • die Couchen

Eine falsche Mehrzahl von «die Couch» ist laut Duden:

  • die Couche

Es gibt immer mal wieder Wörter, bei welchen sich die einschlägigen Nachschlagwerke zur deutschen Sprache nicht einig sind. Beim korrekten Plural des Substantivs Couch fand ich aber bemerkenswert, wie widersprüchlich die Informationen zum Plural von Couch sind:

  • Neben dem Duden sind auch beim Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache (DWDS) die Couchs, die Couches und die Couchen zu finden.
  • Das Wörterbuch von Brockhaus/WAHRIG* führt hingegen nur die Mehrzahl Couches und Couchen auf. Couchs ist nicht zu finden.
  • Im Wörterverzeichnis von Canoonet findet man Couchs und Couchen, dafür die Couches nicht.
  • Die Variantengrammatik des Standarddeutschen hält fest, dass bei Anglizismen, wozu man das aus dem Englischen stammende Wort Couch zählen darf, folgende Pluralvarianten zu beobachten sind: Wörter mit einer englischen Pluralendung -(e)s, Wörter mit einer ans Deutsche angeglichenen Pluralendung -e oder Wörter mit einem Plural ohne Endung. Somit sind für die Couch theoretisch folgende Mehrzahlvarianten denkbar: Couchs, Couches, Couche oder Couch; nicht aber Couchen. Die Variantengrammatik weist weiter darauf hin, dass in ihrer Datenerhebung die Anwendung der drei vom Duden erlaubten Mehrzahlvarianten Couchs, Couches und Couchen in der Praxis nicht bestätigt werden könne. Welche Pluralform(en) von Couch laut der Variantengrammatik tatsächlich zulässig ist/sind, wurde für mich aber nicht klar.

Trägt man diese Ergebnisse zusammen, ergibt sich folgendes Bild zum Plural von Couch:

  Couchs Couches Couchen Couche Couch
Duden x x x    
Brockhaus/Wahrig   x x    
DWDS x x x    
Canoonet x   x    
Variantengrammatik x x   x x

 

Empfehlung: Couches oder Couchen

Couchs, Couches und Couchen sind laut vier der fünf Nachschlagwerke als Plural von Couch erlaubt – und es sind erst noch jene, die auch im Duden (hier kaufen*) stehen, worauf sich wohl die meisten Leute stützen. Wenn Sie also eine dieser Mehrzahlformen nutzen, liegen Sie schon mal nicht schlecht. Betrachtet man noch die Verwendung in den Suchanfragen bei Google, so sind laut Google Trends die Varianten Couches und Couchen am gebräuchlichsten. Couchs werden weniger gesucht.

 

Ich empfehle bei mir im Lektorat deshalb Couches oder Couchen, wie folgende Sätze veranschaulichen:

  • Leider gefällt mir keine der unzähligen Couches in Ihrem Möbelgeschäft.
  • Im Wartezimmer des Psychiaters standen zwei braune Couchen.
  • Wir liefern Ihnen die bestellten Couches kostenlos nach Hause.
  • Couchen gehören zu einer modernen Wohnungseinrichtung.

Zusammensetzungen mit Couch

Ist das Wort Couch der letzte Worbestandteil in einer Zusammensetzung, erfolgt die Pluralbildung wie beim Einzelwort:

  • Schwarze Ledercouches gefallen mir ausgezeichnet.
  • Viele Schauspieler müssen auf unzähligen Besetzungscouchen Platz nehmen, bevor sie den Durchbruch schaffen.
  • Leider müssen wir die zwei Bettcouches die Treppe hochtragen.

Ist das Substantiv Couch in der Wortzusammensetzung nicht letzter Wortbestandteil, bleibt die Einzahlform: In unserem Austellungsräumen präsentieren wir Ihnen schöne Couchtische.

Sofa statt Couch

Wer den Plural von Couch umgehen will, kann sich nach einem Synonym umschauen. Ob ein Möbelexperte oder eine Innendekorateurin unter einem Sofa und unter einer Couch die gleiche Art von Möbelstück verstehen, weiss ich nicht. Laut Duden ist Sofa aber ein Synonym für Couch – und hat erst noch einen eindeutigen Plural: das Sofa – die Sofas. 

Pluralformen anderer Substantive

Sie interessieren sich für die Mehrzahl eines anderen Substantivs? Schauen Sie gerne auf meiner kostenlosen Liste mit schwierigen Pluralwörtern nach.


* Affiliate-/Werbelinks zu Produkten haben ein Sternchen * und werden in einem neuen Fenster geöffnet.

Mehr Sprachtipps

Fehler entdeckt?

Leider können auch einem Lektor Fehler unterlaufen. Melden Sie mir Fehler. Vielen Dank!

Hinweis für Besucher/-innen aus Deutschland und Österreich: In der Schweiz wird das ß nicht verwendet. Deshalb finden Sie auf dieser Website nur ss.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich!

E-Mail
lektor(at)vogt-text.ch

Telefon
+41 76 428 78 48
 (Mo–Fr 9–12 und 14–16 Uhr)

Korrektorat und Korrektur
Korrektorat

Nach dem Korrektorat entspricht ein Text den üblichen Konventionen der Korrektheit.

Mehr Info

Lektorat und Redaktion
Lektorat

Im Lektorat wird Ihr Text systematisch nach Schwächen abgeklopft.

Mehr Info

Textservice und Ghostwriting
 Ghostwriting

Beim Ghostwriting werden Texte nach Ihren Wünschen und Vorstellungen geschrieben.

Mehr Info

Beratung, Kommunikation, Lektorat

Kommunikation

Auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen individuell angepasste Kommunikationsberatung.

Mehr Info