Vogt Text

mittels + Genitiv

Die Präposition mittels regiert den Genitiv und bedeutet «durch» oder «mit Hilfe von»:

  • Mittels ihres Kompasses fand sie schliesslich nach Hause.
  • Die Daten für die Untersuchung wurden mittels eines Fragebogens erhoben.
  • Die Daltons brachen den Tresor mittels eines Brecheisens auf.

mittels + Nomen im Plural

Wird die Präposition mittels mit einem Substantiv im Plural verbunden und die Genitivform des Substantivs ist nicht eindeutig (= identisch mit der Form im Akkusativ und Nominativ), wird auf den Dativ ausgewichen (erkennbar am Dativ-n):

  • Der Redner versuchte das Publikum mittels Argumenten zu überzeugen.
  • Mittels Ziegelsteinen können Mauern errichtet werden.
  • Angstörungen können mittels Medikamenten behandelt werden.

Falls aber ein Begleitwort den Genitiv ersichtlich macht, wird die Genitivform genutzt:

  • Der Redner versuchte das Publikum mittels unterschiedlicher Argumente zu überzeugen.
  • Mittels roter Ziegelsteine können Mauern erricht werden.
  • Angstörungen können mittels zugelassener Medikamente behandelt werden

mittels + Nomen im Singular

Wenn das Nomen im Singular alleine steht, wird in der Regel die unflektierte Form bevorzugt:

  • Mittels Hammer kann man Nägel einschlagen.
  • Suppe essen Sie am besten mittels Löffel.
  • Websites können mittels Browser angezeigt werden.

Mit einem fallanzeigenden Wort bleibt die Genitivform:

  • Mittels eines Hammers kann man Nägel einschlagen.
  • Suppe essen Sie am besten mittels eines Löffels.
  • Websites können mittels eines Browsers angezeigt werden.

Stilistisch besser: mit statt mittels

Da die Präposition mittels als Papierdeutsch empfunden wird, empfehle ich, sie sparsam zu verwenden. In vielen Fällen wirkt meiner Meinung nach eine Wendung mit «mit» eleganter:

  • Suppe essen Sie am besten mit (einem) Löffel.
  • Die Daltons brachen den Tresor mit einem Brecheisen auf.
  • Mit einem Hammer kann man Nägel einschlagen.

Zurück zur Liste der Präpositionen


* Links zu Produkten haben ein Sternchen und werden in einem neuen Fenster geöffnet, z. B.: Amazon*.

Fehler entdeckt?

Leider können auch einem Lektor Fehler unterlaufen. Melden Sie mir Fehler. Vielen Dank!

Hinweis für Besucher/-innen aus Deutschland und Österreich: In der Schweiz wird das ß nicht verwendet. Deshalb finden Sie auf dieser Website nur ss.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich!

E-Mail
lektor(at)vogt-text.ch

Telefon
+41 52 345 07 61
+41 76 428 78 48
 (Mo–Fr 9–12 und 14–16 Uhr)

Korrektorat und Korrektur
Korrektorat

Nach dem Korrektorat entspricht ein Text den üblichen Konventionen der Korrektheit.

Mehr Info

Lektorat und Redaktion
Lektorat

Im Lektorat wird Ihr Text systematisch nach Schwächen abgeklopft.

Mehr Info

Textservice und Ghostwriting
 Ghostwriting

Beim Ghostwriting werden Texte nach Ihren Wünschen und Vorstellungen geschrieben.

Mehr Info

Beratung, Kommunikation, Lektorat

Kommunikation

Auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen individuell angepasste Kommunikationsberatung.

Mehr Info