Vogt Text

vor + Akkusativ/Dativ

Die Präposition vor kann den Dativ oder den Akkusativ regieren. Man spricht deshalb von einer «Wechselpräposition». Welcher Fall richtig ist, hängt vom Inhalt der Aussage ab. Entscheidend ist, ob es inhaltlich um eine Ruhelage/einen Ort (mit Dativ) oder um eine Richtung/Bewegung (mit Akkusativ) geht. Bei temporaler oder kausaler Bedeutung regiert die Präposition vor den Dativ.

vor + Dativ bei Ruhelage/Ort

Die Präposition vor regiert den Dativ, wenn sie einen Ort oder eine Ruhelage bezeichnet. Man kann dann nach dem «Wo» fragen. Beispiel: Wo steht der Reisecar?

  • Der Reisecar steht vor dem Bahnhof.

vor + Akkusativ bei Richtung/Bewegung

Den Akkusativ regiert die Präposition vor, wenn sie eine Richtung/Bewegung ausdrückt. Man fragt in diesem Fall nach dem «Wohin». Beispiel: Wohin fährt der Reisecar?

  • Der Reisecar fährt vor den Bahnhof.

Beispielsätze mit der Präposition vor

Wann die Präposition vor den Akkusativ regiert und wann den Dativ, zeigen auch folgende Beispielsätze:

  • Der Torhüter steht im Normalfall vor dem Tor. (Wo? = Dativ)
  • Ronaldo rannte mit dem Ball vor das Tor. (Wohin? = Akkusativ)
  • Vor unserem Haus liegt ein Wachhund. (Wo? = Dativ)
  • Heutzutage stehen nur noch selten Zöllner vor dem Zollhäuschen. (Wo? = Dativ)
  • Die Katze setzte sich vor das Mauseloch und wartete. (Wohin? = Akkusativ)
  • Wütende Demonstranten versammelten sich vor dem Gerichtsgebäude. (Wo? = Dativ)
  • Er trat gutgelaunt vor die Tür. (Wohin? = Akkusativ)

Wie vor wird auch die Wechselpräposition hinter gehandhabt.

vor + Dativ bei temporaler Bedeutung

Die Präposition vor kann zudem zeitliche Angaben ausdrücken. In diesen Fällen regiert vor den Dativ:

  • Einen Tag vor meinem Urlaub hatte ich die Koffer noch immer nicht gepackt.
  • Bitte erledigen Sie das Lektorat noch vor dem Jahresende.
  • Er gratulierte ihr bereits einen Tag vor ihrem Geburtstag.

vor + Dativ bei kausaler Bedeutung

Der Dativ steht schliesslich, wenn die Präposition vor eine kausale Bedeutung hat. Vor gibt in diesen Fällen einen Grund für eine Situation an und steht ohne Artikel:

  • Im Winter sind meine Hände häufig klamm vor Kälte.
  • Er lief im Gesicht rot an vor Zorn.
  • Als Rotkäppchen den Wolf sah, erstarrte es vor Schreck.

Zurück zur Liste der Präpositionen


* Links zu Produkten haben ein Sternchen und werden in einem neuen Fenster geöffnet, z. B.: Amazon*.

Fehler entdeckt?

Leider können auch einem Lektor Fehler unterlaufen. Melden Sie mir Fehler. Vielen Dank!

Hinweis für Besucher/-innen aus Deutschland und Österreich: In der Schweiz wird das ß nicht verwendet. Deshalb finden Sie auf dieser Website nur ss.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich!

E-Mail
lektor(at)vogt-text.ch

Telefon
+41 52 345 07 61
+41 76 428 78 48
 (Mo–Fr 9–12 und 14–16 Uhr)

Korrektorat und Korrektur
Korrektorat

Nach dem Korrektorat entspricht ein Text den üblichen Konventionen der Korrektheit.

Mehr Info

Lektorat und Redaktion
Lektorat

Im Lektorat wird Ihr Text systematisch nach Schwächen abgeklopft.

Mehr Info

Textservice und Ghostwriting
 Ghostwriting

Beim Ghostwriting werden Texte nach Ihren Wünschen und Vorstellungen geschrieben.

Mehr Info

Beratung, Kommunikation, Lektorat

Kommunikation

Auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen individuell angepasste Kommunikationsberatung.

Mehr Info