Vogt Text

So sieht der Arbeitsplatz eines Lektors aus

Seit dieser Woche ist Vogt Text mit einem Büro im Hegnerhof Kloten vertreten – Anlass für einen Blick auf den Arbeitsplatz eines Lektors.

Für die Lektoratsarbeit benötige ich keine ausgeklügelte Infrastruktur. Das Einrichten meines neuen Arbeitsplatzes in Kloten war deshalb schnell erledigt. Voraussetzung für jeden Lektor ist ein Tisch mit Stuhl. Da ich meist am PC lektoriere, schätze ich es, wenn ich ab und zu im Stehen arbeiten kann. Leider wurde mein höhenverstellbarer Schreibtisch noch nicht geliefert, weshalb ich mich aktuell mit einer Übergangslösung begnüge.

Das zweite unverzichtbare Hilfsmittel ist die Kaffeemaschine, damit ich am Morgen in die Gänge komme und am späten Abend bei Fachtexten mit 8-Punkt-Schrift, einfachem Zeilenabstand und minimalen Seitenrändern nicht einschlafe. Solche Texte sind zum Glück die Ausnahme.

Kernstück für das Lektorat ist der PC, in meinem Fall mit zwei Bildschirmen. Einen Bildschirm nutze ich als Hauptbildschirm während des Lektorierens. Der zweite Bildschirm dient für alle anderen Aufgaben, wie E-Mails lesen, auf der Dudenwebsite ein Wort nachschlagen, Themen recherchieren etc.

Wichtig ist für mich nach wie vor ein Drucker. Die Zeiten, als der Lektor zwischen Stapeln von Papiermanuskripten kaum zu sehen war, sind zwar vorbei, das viel zitierte «papierlose Büro» hat bei mir aber (noch) nicht Einzug gehalten. Texte drucke ich zum Beispiel aus, um sie nach dem Lektorat auf Papier zu überfliegen. Ich habe festgestellt, dass mir dabei Fehler im Text oder Unschönheiten beim Layout ins Auge springen, die ich auf dem Bildschirm übersehen habe.

Ich führe auch eine kleine «Bibliothek» mit Wörterbüchern, Nachschlagewerken zur deutschen Grammatik und anderer Fachliteratur, die ich heranziehe, wenn ich auf ein sprachliches Problem stosse, das ich nicht sofort lösen kann (siehe auch hier meine Top 5 bei den Nachschlagwerken zur deutschen Sprache).

Ergänzt man schliesslich die üblichen Büroutensilien wie Stifte, Papier, Locher, Bostitch und Ordner, ist der Arbeitsplatz für den modernen Lektor komplett:

Arbeitsplatz

Weitere Beiträge ...

  1. Vokale beeinflussen die Atmosphäre im Text – Die Kunst des Schreibens 4
  2. 7 Schreibregeln für gute Texte
  3. Die Kunst des Schreibens 3 – anschaulich, aber ohne Floskeln
  4. Die Kunst des Schreibens 2 – überlegt und ohne Fremdwörter
  5. Die Kunst des Schreibens 1 – laut, schlicht, einfach
  6. Titelschutz: Romantitel vor Titelklau schützen
  7. Dezimalpunkt und Dezimalkomma – ein Schweizer Sonderfall
  8. Einzelne Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis von Word ausblenden
  9. Über Websites, Webseiten und Homepages
  10. Randnoten oder Randziffern in Word einrichten
  11. Bindestrich und Gedankenstrich – ähnlich und doch nicht gleich
  12. Fremdwährungen: von Euro(s) und Dollar(s)
  13. Schriftdolmetscher tippen schnell – und Sie?
  14. Auf 300 Meter(n) über Meer – mit oder ohne n?
  15. Im 2014 und anfangs 2014: Vorsicht bei Jahresangaben
  16. Die Krux mit SEO-optimierten Texten
  17. Bei Abkürzungen Leerschlag nicht vergessen
  18. Unterschied zwischen Lektorat und Korrektorat
  19. Ein Kommunikationskonzept ist für Gemeinden Pflicht
  20. Zitieren nach APA – die drei wichtigsten Hilfsmittel
  21. Wann wird nach "das heisst" ein Komma gesetzt?
  22. Englische und deutsche Wörter richtig kombinieren
  23. Kommentare und Korrekturen mit Adobe Reader
  24. Die Geografie und ihre Adjektive
  25. Kostenlose Online-Nachschlagewerke zur deutschen Sprache
  26. Rechtschreibung punkto "in puncto"
  27. Verwirrung wegen "wegen" – Präposition mit Dativ oder Genitiv?
  28. An Silvester ist Sylvester zu Besuch
  29. Warum sich ein Lektorat lohnt
  30. Die Definition der Normseite wird überschätzt
  31. Wie ist das jetzt - Hat man Holz gespaltet oder gespalten?
  32. Geschäftsbericht: Fast alle Zürcher Gemeinden verzichten auf ein Lektorat

* Affiliate-/Werbelinks zu Produkten haben ein Sternchen * und werden in einem neuen Fenster geöffnet.

Mehr Sprachtipps

Interessanter Artikel zu Thema Sprache https://t.co/eEUiaViAhi
Dank dieses Lifehacks von Lehrer M. vermeidest du ab sofort den häufigsten Kommafehler - https://t.co/hVzEfzTXEw via @watson_news
Ich habe 8 von 8 Punkten! Crash-Quiz zum (Deppen-)Apostroph - https://t.co/NYNtHqVZ1a

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +41 76 428 78 48
 (Mo–Fr 9–12 und 14–16 Uhr)

Korrektorat und Korrektur
Korrektorat

Nach dem Korrektorat entspricht ein Text den üblichen Konventionen der Korrektheit.

Mehr Info

Lektorat und Redaktion
Lektorat

Im Lektorat wird Ihr Text systematisch nach Schwächen abgeklopft.

Mehr Info

Textservice und Ghostwriting
 Ghostwriting

Beim Ghostwriting werden Texte nach Ihren Wünschen und Vorstellungen geschrieben.

Mehr Info

Beratung, Kommunikation, Lektorat

Kommunikation

Auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen individuell angepasste Kommunikationsberatung.

Mehr Info